header image
Rauchmelderpflicht in NRW PDF Drucken

Nun gibt es auch endlich die sinnvolle Rauchmelderpflicht in NRW, denn Rauchmelder können Leben retten. Ab April 2012 gilt in allen Neubauwohnungen in NRW eine Rauchmelderpflicht. Alle davor errichteten Wohnungen, müssen bis spätestens Ende 2016 ebenfalls über Rauchmelder verfügen. Der Gesetzgeber sieht vor, dass die Erstinstallation vom Hauseigentümer übernommen werden muss. Der Mieter wiederum ist für Wartung, Pflege und Batteriewechsel zuständig. Die Melder müssen mindestens in Schlafzimmern, Kinderzimmern als auch in Fluren angebracht werden. Gute Rauchmelder erhält man für um die 30 €. Bei Wohnungsbränden im Jahr 2012 kamen allein in NRW 62 Menschen ums Leben, darunter sogar 5 Kinder. Rauchmelder warnen besonders effektiv in der Nacht. Was viele nicht wissen: beim Schlafen ist der Geruchssinn nicht vorhanden und somit abgeschaltet. Ohne einen Rauchmelder würden schlafenden Personen bei einer Rauchentwicklung nicht rechtzeitig wach werden und innerhalb kürzester Zeit an einer einer Rauchvergiftung sterben.

Rauchmelder sind auch für Geringverdiener Rauchmelder erschwinglich. Bei Remus gibt es Rauchmelder schon für unter 10,00 € gibt. Remus, ein Unternehmen, dass die Montage von Rauchmeldern bundesweit anbietet, bietet bei der Montage von Rauchmeldern für Geringverdiener und Hartz-IV-Empfänger großzügige Sonderrabatte an. Die Vorschrift zur Installation von Rauchmelder gibt es mittlerweile in zehn Bundesländern. Auch wenn es noch eine Übergangsfrist gibt, sollten Mieter und Eigentümer schnellstmöglich Rauchmelder nachrüsten. Denn Rauchmelder retten im Ernstfall Leben.

Unser Tipp: Als Mieter sollten sie schnellst möglich und Ihren Vermieter davon in Kenntnis setzen. Sicherlich wird ein vernünftiger Vermieter auch jetzt schon seinen Beitrag zur Erstattung der Kosten leisten. Allerdings soll laut einem Radiobericht der Vermieter zwar in der Pflicht für die Nachrüstung zu sorgen, er kann sich aber ggf. die Kosten über die Miete wieder holen.

Rauchmelder von Remus sind z.B. auch Bestandteil des Protector V Alarmsystem. Dieses System gibt es im Handel bereits für unter 500,00 € und sichert gleichzeitig gegen Feuer, Einbruch, Überfall und wird mit einer automatischen Alarmmeldung an die Notrufzentrale Remus angeboten. Klarer Vorteil: Wenn ein Remus Rauchmelder auslöst, wird automatisch für eine Verfolgung des Feueralarms gesorgt. In diesem Paket ist noch zusätzlich eine kostenlose Anbindung für 1 Jahr an die Notrufzentrale Remus verbunden. 500,00 € die im Ernstfall über Leben und Tod entscheiden können. Remus steht mit seiner 24-stündig besetzen Notrufzentrale für Beratungsgespräche gern zur Verfügung. Unter der kostenlosen Rufnummer 0 800 / 854 954 4 kann man sich jederzeit beraten lassen.

 
< zurück   weiter >