header image
Aufzugnotdienst PDF Drucken
Dienstleistungen rund um den Aufzug

Notrufzentrale / Personenbefreiung / Nachrüstungen von Sicherheitstechnik
   
Unsere Firma hat sich seit vielen Jahren auf mechanische und elektronische Sicherheitstechnik spezialisiert. Als bundesweiter Errichter und Distributor von Einbruchmeldeanlagen und Sicherheitssystemen haben wir folgenden Zertifizierungen:

  • ESC (Europäische Sicherheitsbranchen Zertifizierung)
  • Zulassung als Fachbetrieb für Sicherungstechnik (Bundesverband Schließ- und Sicherungstechnik)
  • Zulassung als Wachdienstunternehmen nach § 34 a (GewO).

Als Meisterbetrieb des Metall- und Elektrohandwerks sind wir der Handwerkskammer sowie der Industrie- und Handelskammer angeschlossen.

Nachfolgend erhalten Sie einen Überblick über unsere Dienstleistungen rund um den Aufzug:

aufzugsnotdienst-03.gif
 aufzugsnotdienst-02.gif  
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Nachrüstung von Aufzügen

Zu unseren Dienstleistungen gehören der Verkauf und der Einbau elektronischer und mechanischer Sicherheitsanlagen (Einbruchmeldeanlagen, Zutrittskontrollsysteme, technische Warnsysteme, Schließanlagen (Eigene Produktion), Tresore, Alarmanlagen, Videoüberwachungsanlagen etc.) sowie die Nachrüstung von Aufzügen mit entsprechenden Notrufeinrichtungen.

Wir können hier z.B. die Installation von Notrufwählgeräten mit dazugehörigen Sprechstellen und die Montage von Schlüsseltresoren zur sicheren Aufbewahrung von wichtigen Objektschlüsseln vor Ort anbieten


Notrufzentrale und Personenbefreiung

aufzugsnotdienst-01.gifDie Aufschaltung an unsere Notrufzentrale können wir Ihnen zu besonders günstigen Konditionen anbieten.

Unsere Alarmleitstelle zählt zu den modernsten Notrufzentralen in Deutschland. Tag für Tag gehen hier von den verschiedensten Alarmsystemen Meldungen ein, zum Beispiel Notruf, Einbruch, Feuer, Stromausfall, Temperatur- oder Druckveränderung, Wasser- oder Ölverlust, Heizungs- und Kühlanlagenausfall, Produktionsmaschinenausfall, Scharf-/Unscharf-Schaltung etc.

Die Computer-Empfangszentrale garantiert ständige Überwachung der Funktionsfähigkeit aufgeschalteter Überwachungsanlagen. Alle eingehenden Meldungen (Notruf, Einbruch, Feuer, Störung etc.) werden unverzüglich von unserem 24-Stunden-Notrufbereitschaftsdienst bearbeitet.

Wir sind rund um die Uhr, 24 Stunden täglich, 7 Tage die Woche im Einsatz. Es ist unser Ziel den eingeschlossenen Personen in Notsituationen unabhängig von der Tageszeit, von Sonn- und Feiertagen schnell und kompetent Hilfe zu leisten.

Unsere Leitstelle reagiert sofort, wenn ein Alarmsystem ausgelöst wird und informiert die Techniker Ihrer Wahl, die Polizei, die Feuerwehr oder die von Ihnen gewünschte Kontaktperson. Für die Überwachungstätigkeiten wird ausschließlich qualifiziertes Sicherheitspersonal eingesetzt. Ständige Schulungen sind ein Garant für ein Plus an Sicherheit. Viele unserer Mitarbeiter sind zusätzlich von der IHK geschult, gründlich überprüft und entsprechend den hohen Anforderungen dieser Arbeit ausgewählt.

Unsere Techniker sind in über 200 Städten in Nordrhein-Westfalen, Niedersachen und Hessen vertreten und Kooperationspartner in weiteren Städten sorgen für flächendeckende Einsatzmöglichkeiten in ganz Deutschland. Innerhalb von 20 - 30 Minuten sind die Monteure vor Ort, um die eingeschlossenen Personen aus den Aufzügen zu befreien.

Die meisten unserer Mitarbeiter arbeiten als Metallbaumeister im Schlossnotdienst und haben viel Erfahrung in Notsituationen. Sie verfügen in der Regel über weitere Zusatzqualifikationen (IHK - Ausbildung Wachdienst, Elektronische Sicherheitstechnik, Aufzugwächter, etc.)

Wir würden uns freuen, wenn Sie einem mittelständischen Unternehmen das Vertrauen schenken würden und garantieren Ihnen bei der Umsetzung Ihrer Anforderungen ein Höchstmaß an Professionalität.

Für evtl. auftretende Rückfragen steht Ihnen Herr Remus jederzeit zur Verfügung. Über eine persönliches Kennenlernen würden wir uns sehr freuen.

Hier können Sie unsere AGBs als PDF-Dokument herunterladen.